Hier geht es zur Hauptseite von www.wow-sammler.de

Erfolgs-Guide - Am Rande des Wahnsinns

Einleitung

Der Erfolg "Am Rande des Wahnsinns" ist einer der aufwendigsten Erfolge die es in WoW zu erspielen gibt. Viele Informationen zu diesem Erfolg muss man sich mühsam zusammen suchen und dem möchte ich ein Ende bereiten. Ich habe mit meinem Char Margie zusammen mit 2 Freunden den Erfolg zwischen den Patch 3.3 und 4.1 erarbeitet.

Da wir mittlerweile den Patch 5.3 haben, werden auch die Neuerungen, wie die täglichen Event Quests des Dunkelmond-Jahrmarktes, beschrieben.

Zum Erreichen des Erfolges und des begehrten Titel "der/die Wahnsinnige" muss in den folgenden Fraktionen jeweils ein Rufstatus erreicht werden:

  • Blutsegelbukaniere (Wohlwollend)
  • Dampfdruckkartell - Ewige Warte (Ehrfürchtig)
  • Dampfdruckkartell - Ratschet (Ehrfürchtig)
  • Dampfdruckkartell - Beutebucht (Ehrfürchtig)
  • Dampfdruckkartell - Gadgetzan (Ehrfürchtg)
  • Rabenholdt (Ehrfürchtig)
  • Dunkelmond-Jahrmarkt (Ehrfürchtig)
Das Mysterium: Jeder Ruf-Status muss nur einmal erreicht werden und ist unabhängig von den anderen Kriterien! Sobald ihr einmal z.B. Blutsegelkubaniere auf Wohlwollend hattet, zählt das für den Erfolg.

Vorgehen

Es ist möglich über das folgende Script, den Status der einzelnen Kriterien zu dem Erfolg abzufragen. Ihr müsst das Script im Chatfenster eingeben:

/run local a = GetAchievementLink(2336); SendChatMessage(format("Arbeite an %s",a),"GUILD");

Damit könnt ihr im Vorfeld überprüfen, ob ihr in eurer WoW-Karriere bereits ein paar der Kriterien erfüllen konntet.

Mit welchem Kriterium ihr nun anfangt, ist euch überlassen, vom Prinzip ist jede Reihenfolge möglich. Trotzdem möchte ich euch eine Vorgehensweise empfehlen:

1.) Dampfdruckkartell (Beutebucht, Ratschet, Ewige Warte, Gadgetzan)
2.) Blutsegelkubaniere
3.) Rabenholdt

Dunkelmond-Jahrmarkt kann parallel begonnen werden, mit den Event Dailies, aber dazu später mehr.

Warum zuerst das Dampfdruckkartell?
Bevor ihr mich gleich Ingame zuflamed "das wird in anderen Guides anders herum empfohlen!!... usw.", hier meine Erklärung dazu: Dank Cataclysm wurden alle Quest-Gebiebte in Azeroth und Kalimdor überarbeitet. Falls ihr schon alle Quests für andere Erfolge abgeschlossen(+ die alten Quests) habt, ist euer Ruf wahrscheinlich schon bei Respektvoll bei diesen Fraktionen.
Wenn ihr sie sogar noch offen habt, könnt ihr die Quests gleich mitbenutzen, denn sie bringen viel Ruf und natürlich das abschliessen aller Quests in einem Gebiet einen weiteren Erfolg!

Ihr habt also wahrscheinlich schon einen hohen Ruf beim Dampfdruckkartell und seid aufs tödlichste mit den Blutsegelkubanieren verfeindet. Warum diesen Ruf nun einfach wegwerfen, indem ihr mit Blutsegelkubanieren beginnt und dann wieder hocharbeiten??? Seht ihr, ist doch ganz einfach ;-)

Die Fraktionen

Dampfdruckkartell

Wie schon beschrieben, macht es durchaus Sinn zunächst die Quests für diese Fraktionen abzuschliessen. Hier eine Link Liste zu den Quests:

Beutebucht
Ewige Warte
Gadgetzan
Ratschet

Eine weitere schöne Möglichkeit ist das Schiff in der Venture-Bucht, in den Grizzlyhügeln in Nordend.

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Venture Bucht

Auf dem Schiff spawnen ca. 10 Piraten in sehr kurzen Abständen. Wenn ihr sie tötet erhaltet ihr Ruf bei allen 4 Fraktionen. Pro Mob 5,5 Ruf bei Beutebucht und 2,5 bei Ratschet, Ewige Warte und Gadgetzan. Der Ruf für Beutebucht endet dort allerdings bei 11999/12000 kurz vor Respektvoll.

Dies gilt nur für Beutebucht! Die anderen Fraktionen können auf dem Schiff bis Ehrfürchtig gefarmt werden.

Ihr könnt das farmen für Beutebucht aber kombinieren:
Um die letzten Punkte zu erhalten, könnt ihr auch die Piraten auf den Schiffen und um Beutebucht, Gadgetzan und Ratschet töten.

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Dampfdruckkartell Beutebucht

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Dampfdruckkartell Ratschet

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Dampfdruckkartell Tanaris

Dort erhaltet ihr Ruf für die jeweils anderen Fraktionen dauerhaft, zum Beispiel: bei Beutebucht Piraten töten gibt dauerhaft Ruf bei Ewige Warte, Ratschet und Gadgetzan.

Nicht erschrecken, euer Ruf stoppt bei 20999/21000, wenn ihr zum Beispiel: in Tanaris farmt und Gagdezan 20999/21000 erreicht hat. Dann müsst ihr kurz in ein anderes Gebiet (zum Beispiel Schlingendorntal) gehen und einen Mob dort töten und ihr erhalten den letzten fehlenden Rufpunkt.

Blutsegelkubaniere

Um bei dieser Fraktion Ruf zu erhalten, gibt es 2 Möglichkeiten, entweder ihr marschiert mit einem grossen Raid in Beutebucht ein und tötet die NPCs, oder aber ihr geht einfach in die Faldirbucht und tötet "ein paar" Schwarzmeerräuber.

Natürlich ist es leichter für euch, die Schwarzmeerräuber Solo zu killen, als stundenlang in einem unkoordinierten Raid zu sterben ;-).

Die Mobs findet ihr an dieser Stelle im Arathihochland auf Azeroth:

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Faldirbucht

Alle Mobs geben ca. 5 Rufpunkte, der Kapitän sogar 25 Rufpunkte, spawnen allerdings nur alle paar Minuten.
Der interessanteste Mob ist Wank O'Breen, er respawned alle 12 Sekunden und gibt jeweils 5 Rufpunkte.

Hört sich langweilig an? Ist es auch ;-) am besten bastelt ihr euch ein Macro mit einem /target Wank und einen Cast mit kurzer Abklingzeit - was ihr die nächsten Tage durchhämmert...

Wenn ihr ein Range-DD seid, stellt euch möglichst mittig zwischen Wank O'Breen und dem Lagerfeuer. Dann solltet ihr von dort aus, alle Mobs mit einem Cast/Schuss killen können.

Sobald alle Mobs respawnen, solltet ihr die Gildenstandarte aufstellen für zusätzlichen Ruf (+5% bis +15%).

Wenn ihr den Ruf-Status Wohlwollend erreicht habt, könnt ihr zusätzlich noch die Quests zum Titel Blutsegeladmiral auf den Schiffen rechts unten im Schlingendorntal abschliessen.

Rabenholdt

Ihr seid zunächst 0/3000 Neutral bei Rabenholdt und müsst euren Ruf durch töten von Syndikatsmitgliedern erhöhen. Dazu könnt ihr zwischen 2 Stellen im Arathihochland wechseln:

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Rabenholdt

Das ist relativ schnell erledigt, da sehr viele Mobs in der Burg zu finden sind. Ausserdem könnt ihr zwischen beiden Plätzen sehr schnell wechseln, um die Respawn Zeiten zu überbrücken.

Ab Respektvoll benötigt ihr Schwere Plunderkiste, ca. 1470 Stück. Diese können von einem Schurken mittels Taschendiebstahl gestohlen werden.

Die Kisten müssen bei Winstone Wolf immer wieder mit der Quest Plunderkisten benötigt abgegeben werden.

Es gibt 2 gute Orte für das farmen der Kisten. Zum einen die Instanz Untere Schwarzfelsspitze, in der pro Run zwischen 20 und 35 Kisten erhältlich sind. Auf dem Rückweg durch die Instanz, sind i.d.R. die Taschen schon wieder respawned und die Mobs können ein zweites mal bestohlen werden.

Der zweite Ort ist vor dem Schwarzfels die "Schwarzfels Festung":

Am Rande des Wahnsinns Erfolg - Schwere Plunderkiste

Hier findet ihr grosse Mob Gruppen von 25 Mobs, die alle bestohlen werden können. Es gibt Berichte, das durch diese Mob-Gruppen wesentlich mehr Kisten in kürzerer Zeit erfarmt werden können, als durch die Untere Schwarzfelsspitze.

Hier ein Makro für das automatische bestehlen von nahen Zielen. Es reicht wenn ihr einmal um ein Mob-Pack lauft und das Makro dabei spammt:

#showtooltip Taschendiebstahl
/console targetNearestDistance 7
/targetenemy [noharm][dead]
/cast Taschendiebstahl
/cleartarget

Falls ihr selber kein Schurke seid, und auch keinen Schurken-Twink habt, lassen sich die Kisten auch handeln. Für einige Schurken ist das ein schöner Nebenverdienst, fragt mal im Handelschannel auf eurem Realm.

Dunkelmond-Jahrmarkt

Durch die 5 täglichen Quests, während des Dunkelmond-Jahrmarktes, kännt ihr pro Tag 1250 Ruf erhalten. Falls ihr es schafft am ersten Tag um 00:01 Uhr die täglichen Quests zu erledigen, könnt ihr die Quests ein weiteres Mal, nach dem Daily Quest Reset, an diesem Tag spielen. Es ist also möglich bis zu 8mal pro Event-Woche 1250 Ruf zu erhalten. (10k Ruf)

Weiterhin habt ihr durch eure Berufe die Möglichkeit 6 Quests abzuschliessen, die euch 1500 Ruf, pro Event-Woche bringen und eine weitere PvP Quest, die 250 Rufpunkte bringt.

Ausserdem könnt ihr einmalig pro Event, die 9 lootbaren Quests (wie z.B.: Das erbeutete Tagebuch) abgeben, was euch weitere 2250 Rufpunkte bescherrt.

In einer Event Woche sind also durchaus 14.000 Rufpunkte möglich.

Liste aller Quests für Dunkelmond-Jahrmarkt

Weitere Möglichkeit ist das abgeben von Kartensets, die aus Karten von dem Beruf Inschriftenkunde hergestellt werden können. Das ist allerdings sehr aufwendig (hab ich noch durchgemacht...) und aufgrund der Häufigkeit des Events eigentlich nicht mehr notwendig. Ihr werdet für die anderen Fraktionen, sicherlich mehr als ein paar Wochen benötigen, und könnt daher ganz locker nebenbei den Dunkelmond-Jahrmarkt Ruf durch die Event Quests hochpushen.

Wahnsinn!

Habt ihr das alles hinter euch, dürft ihr euch wahrlich "der/die Wahnsinnige" nennen! Viel Spass beim farmen!!!